Ihr zuverlässiger BIKE - PROFI im Ammertal
  Ihr zuverlässigerBIKE - PROFI im Ammertal

Brose E-Bike Neuheiten 2019 Drive C und Drive S Mag

 

Brose Drive C: E-Bike Motor für City-E-Bikes

Mit dem Brose Mittelmotor Drive C begibt sich der ursprüngliche Automobile-Zulieferer in das City-Bike-Segment. Der neue Brose Antrieb ist auf eine ausgewogene Unterstützung ausgelegt. Der breite Trittfrequenzbereich ist für Fahrsituationen in der Stadt prädestiniert.So sollen Besitzer mit einem Brose Fahrrad in dem der Drive C werkelt mit 20 bis 70 Pedalumdrehungen pro Minute besonders harmonisch unterwegs sein. Egal bei welcher Trittfrequenz – das maximale Drehmoment liegt bei 50 Newtonmetern. Der Drive C unterstützt den Fahrenden bis zu 280 Prozent, der damit fast dreimal so viel Kraft vom Motor erhält, wie er an den Pedalen selbst erzeugt. Unregelmäßiges Treten gleicht der Antrieb aus. Er sorgt somit für ein gleichbleibendes Fahrverhalten.

Flüsterleise unterwegs

Der Hersteller verspricht mit dem Drive C einen flüsterleisen Antrieb, den der Fahrende auch in ruhigen Seitenstraßen nicht hören soll. Hier zieht Brose dem Wettbewerber Bosch nach, der mit der Active Line Plus eine komplett geräuschlose Version des Vorgänger-Antriebes auf den Markt gebracht hat.

Das ruhige Laufverhalten stellt Brose durch einen carbonverstärkten Antriebsriemen von Gates sicher. Der ist unsichtbar im Inneren des Gehäuses verbaut. Der Riemen sorgt dafür, dass sich Antriebs-Vibrationen weniger stark auf das Pedal übertragen. Sollte der Akku einmal komplett leer sein, entkoppelt der doppelte Freilauf den Antrieb. Dann soll sich ein Brose E-Bike wie ein normales City-Fahrrad weiterfahren lassen. Wie bei den meisten Brose Motoren sorgt eine integrierte Schiebehilfe für bis zu 6 km/h Unterstützung – ohne zu treten.

Brose Drive Produktfamilie für viele E-Bike-Kategorien

Die aktuelle Produktfamilie Brose Drive bietet mit dem Neuzugang für fast alle E-Bike-Typen den passenden Antrieb:

  • der harmonische Drive C für City-E-Bikes
  • der sportlich agierende Drive S Mag und Drive S Alu für E-Mountainbikes
  • den bis 45 Kilometer pro Stunde ausgelegten Drive TF für S-Pedelecs
  • den effizienten und langstreckenorientierten Drive T für Trekking-Bikes

Brose Drive S Mag und Brose Drive S Alu

Die beiden Modelle Drive S Mad und Drive S Alu sind für leistungsstarke E-MTBs ausgelegt.

Das S in Drive S Alu steht für Sport. So soll auch das Fahrgefühl bei E-Mountainbikes mit diesem Antrieb sein: Auf technischen und steinigen Trails soll das E-MTB damit präzise Ansprechverhalten zeigen. Die Sensorik des Drive S Alu sorgt für die entsprechende, situationsbedingte Zusatzkraft. Das Besondere am Antrieb: auch bei steileren Anstiegen und hohen Drehzahlen ist der Motor kaum zu hören. Bis zu 380 Prozent unterstützt der Motor den Fahrenden.Der Drive S Mag liefert kontinuierlich die Maximalleistung von 90 Newtonmetern über einen größeren Kadenzbereich. Der Antrieb ist zudem 15 Prozent kleiner und 500 Gramm leichter als der Drive S Alu. Der Motor ist für anspruchsvolle Leistungssportler gemacht: E-Mountainbiker, die auf steilen Trails fahren und ein besseres Anfahren am Berg suchen. 410 Prozent Unterstützung bietet das Leichtgewicht.

 In ausgewählten Modellen von Fantic kommt der neue Drive S Mag ab 2019   zum Einsatz.Alle Brose Motoren arbeiten mit einer Nennspannung von 36 V und haben eine Leistung von 250 Watt – was für Pedelecs vorgeschrieben ist. Über die Ausdifferenzierung nach Agilität, Dynamik, maximaler Unterstützung, Drehmoment und Effizienz sollen die jeweiligen Motor-Modelle für die verschiedenen E-Bike-Kategorien passen. Beim Drive S Mag kommt nur noch die geringere Größe und das reduzierte Gewicht des Motors als wesentliches Unterscheidungsmerkmal hinzu.

VeldoDeVille  2019

E-MTB Tiefeinsteiger - Rahmen mit Bosch CX 500 WH - Antrieb

27,5 Zoll Bereifung, Ergon Griffen, Kompl. STVZO - Ausstattung,

Schutzbleche, Ständer , Großes Display, Gefederter Sattel,

Racktime System Gepäckträger

 PREIS : 3299.-

alternativ mit Shimano Antrieb 6700 oder E8000 ab 2799.- bzw 2999.-

 

Neu bei uns :  Bosch  akkutest

 

Wir können ab sofort ihren Bosch Akku testen.

 

Preis : 15 .- 

 

Die aktuelle Akku-Kapazität ist für viele eBike-Fahrer ein wichtiges Thema. Bosch eBike Systems hat sich dieser Nachfrage angenommen und für Fachhändler ein smartes Tool entwickelt, das den Akku-Zustand misst. Die Messdauer beträgt abhängig von Akkutyp und Akku-Zustand zwischen 1,5h und 3h. Abschließend bekommen Sie einen Endkundenbericht, der die Akkuparameter und das Messergebnis dokumentiert. Nähere Infos bei uns im Laden.

Aktuelle Infos  zum neuen E-MTB Modus  / Software

Update vom Bosch CX Antrieb erhältlich ab 10. Juli

 

Die Highlights im Überblick

  • No Trigger: Ohne Moduswechsel zu mehr Fahrvergnügen. Ein Wechsel der Unterstützungsmodi ist nicht notwendig, der Fahrer kann sich völlig auf den Trail fokussieren.
  • Direct Flow: Perfekte Unterstützung ab dem ersten Tritt. Das Anfahren an steilen Anstiegen wird spürbar leichter.
  • Progressiver Support: Für ein natürliches Fahrgefühl und optimale Kontrolle. Abhängig vom Pedaldruck passt sich die progressive Motorunterstützung automatisch der individuellen Fahrweise an.
  • Trail Control: Verbesserte Kontrolle in schwierigen Fahrsituationen. Ermöglicht müheloses Vorankommen und bestmögliche Traktion in technischen Bergaufpassagen und bei Hindernissen.
  • Maximum Momentum: Mit einem Drehmoment bis zu 75 Nm. Der Motor verstärkt die Eigenleistung des Fahrers dynamisch zwischen 120% und 300% tür eine sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände.
  • Ultimativer Uphill Flow: Bergauffahren wird zum einzigartigen Erlebnis, der Fahrer bleibt immer im Flow.

 

Alte Römerstr. 28a

82442 Wurmansau  Saulgrub

08845/757463 Mobil 01736824432

Mail: info@2radstadl-wurmansau.de

WetterOnline
Das Wetter für
Saulgrub - Wurmansau
mehr auf wetteronline.de

Anrufen